24a
16.06.2024
So Check-in 09–09.30 Uhr
Yorckstraße / Ecke Wilhelm-Staab-Str.
Fahrradkonzert
€ 38 | 5

Junges Festspielticket: 15 €

Ticket Hotline
0331 28 888 28

Fahrradkonzert – TOUR 1

Denk mal! Zeitreise durch Natur & Geschichte (30 km)

Musik – Rhythmus – Bewegung: Das ist schon immer die Seele des Fahrradkonzerts. Stadt und Landschaft geben den Takt vor für bewegende Entdeckungsfahrten in die Natur und Geschichte. Diesmal treffen die Ritter:innen der Pedale unterwegs auf Virtuosen des Rhythmus und der Bewegung: auf Akrobaten und Falken, die der Schwerkraft trotzen, auf Tanz in jeder Form, Musik auf Rädern und energiegeladene Percussion für den richtigen Beat. Und können sich zwischendurch beim Spiel mit interaktiven Klangskulpturen oder beim Yoga locker machen. Drei Touren von sportlich bis gemütlich stehen zur Wahl: So finden auch die Generationen zusammen – ganz zwanglos in Bewegung.

Ab durch die Mitte – ins historische Herz der Stadt, wo sich auf dem Alten Markt musikalische Drahteselvirtuosen tummeln. Weiter geht’s über den Neuendorfer Anger auf dem so naturnahen wie geschichtsträchtigen Mauerradweg am Teltowkanal bis zum Kontrollpunkt Dreilinden, dem einstigen deutsch-deutschen Nadelöhr. Weithin sichtbar ragt die imposante Maschinerie der Schleuse Kleinmachnow aus Kaiser Wilhelms Zeiten empor. Auf dem Rückweg kann man in die verwunschenen Weiten von Deutschlands größtem Waldfriedhof eintauchen und den Sensenmann tanzen sehen. Nach idyllischer Fahrt über den Südwestfriedhof lädt die Babelsberger Oberlinkirche zu musikalischer Einkehr & Stepptanz ein, bevor es zurück geht in die City zum Finale mit spektakulärer Percussion.

STATIONEN / DOWNLOAD TOURENKARTE (PDF)
Start Am Kanal / Alter Markt Potsdam Museum / Neuendorfer Anger Alte Neuendorfer Kirche, Backofen Babelsberg / Teltowkanalbrücke / Schleuse Kleinmachnow / Südwestkirchhof Stahnsdorf Kirchhof, Stabkirche / Oberlinkirche im Oberlinhaus / Ziel: Nikolaisaal

PROGRAMM
BIG BIKE ORCHESTRA: Adrian Zasada Gesang, Maciej Drapiński Akkordeon, Krzysztof Biernacki Saxophon, Jędrzej Rochecki Violine, Maciej Domagalski Percussion, Szymon Wiciński Kontrabass / Antonio Rivera Percussion & Vincent de Lavenère Jonglage / LE PIANOTEUR Aimé Charmot Walk Act / Nadja Reich Violoncello & Raquel Lanziner Tanz / Marije Nie Stepptanz & Christina Schütz Orgel / Yves Ytier Geige, Tanz & Anne Freitag Traverso, Tanz / DEUTSCHES FILMORCHESTER BABELSBERG: Posaunenquartett & Hornquartett / LES HAULZ ET LES BAS: Gesine Bänfer & Silke Gwendolyn Schulze Schalmei, Pommer David Yacus & Miguel Tantos Renaissanceposaune, Zugtrompete Emmanuela Lodato Tamburello / Carles Mas i Garcia Flabiol, Einhandflöte, Trommel, Riccardo Delfino Drehleier, Dudelsack, Harfe / Knut Andreas Musikalische Leitung: Eine Brise. Flüchtige Aktion für 111 Radfahrer / GINGKO SAXOPHONQUARTETT Lilly Paddags, Tianhong Wu, Iga Drag, Boliang Liu Saxophon / Vivi Vassileva Marimba, Percussion / Dragan Ribić Akkordeon / Bernadetta & Wilfried Skoppeck Drehorgel


Start: Yorckstraße/Ecke Wilhelm-Staab-Straße. Hier tauschen Sie Ihr Ticket gegen den Tagesausweis und Ihre persönlichen Reiseunterlagen. Erst dann haben Sie freien Zutritt zu allen Veranstaltungen. In den historischen Parkanlagen ist der Fahrradverkehr nur auf den dafür freigegebenen Wegstrecken unter Einhaltung der StVO erlaubt.

Detaillierte Programmübersichten:
DOWNLOAD zur digitalen Ansicht  /  DOWNLOAD zum Ausdrucken auf DIN A4 (2-seitig)

Die Tickets gelten nur für die jeweils gebuchte Tour, bitte treffen Sie Ihre Wahl!


PARTNER
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Landeshauptstadt Potsdam
Räderei Am Kanal
Fine Dine Catering
Förderverein Musikfestspiele Potsdam Sanssouci e.V.

Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte
Förderverein Alte Neuendorfer Kirche und Neuendorfer Anger e.V.
Backofen Babelsberg - Tatjana Ranglack
Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Berlin
Schleusnerbude Kleinmachnow
Heimat- und Kulturverein Kleinmachnow / Straßenbahn »Linie 96«
Evangelische Kirche – berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
Förderverein Südwest e.V.
Oberlin Kirchengemeinde im Oberlinhaus | Im Verbund der Diakonie
ADFC Ortsgruppe Potsdam
Pedales c/o Bahnland GmbH
fLotte Potsdam c/o Verein zur Förderung innovativer Wohn- und Lebensformen e.V.

Ort: