O
23.06.2024
So 16 Uhr
Säulenhof Orangerieschloss
Führung
€ 15

Derzeit ausverkauft

Er wäre viel lieber Architekt geworden

Frederike Jefferies
Friedrich Wilhelm IV. und das Orangerieschloss

Ein König als Architekt? Friedrich Wilhelm IV. hat sich bereits sehr frühzeitig mit Architektur beschäftigt. Anders als Friedrich der Große hatte er aber auch die Möglichkeit, sich die Vorbilder seiner (Traum-)Bauten auf zwei Italienreisen direkt anzuschauen. Jede Gelegenheit nutzte er für das Skizzieren, so sind heute mehr als 4000 Zeichnungen von ihm überliefert. Neben Architekturzeichnungen finden sich darunter auch Skizzen für Skulpturen, Tänzer oder Theaterdekorationen. Bei einem Rundgang wird der König vorgestellt und genauer hingeschaut, welche italienischen Vorbilder für den Bau des Orangerieschlosses Pate standen.


Treffpunkt: Park Sanssouci, Orangerieschloss, Säulenhof

Ort: