9
11.06.2024
Di 19 Uhr
Raffaelsaal Orangerieschloss
Schlosskonzerte
€ 40 | 30 | 25

Junges Festspielticket: 15 €

Derzeit ausverkauft

Dantzak & Danzas

Baskisch, spanisch, supergitarromanisch!

Programm

Traditonelle Tänze aus dem Baskenland treffen auf Tänze spanischer Meisterkomponisten des 16. bis 18. Jahrhunderts wie Alonso de Mudarra, Gaspar Sanz, Luys de Milan, Santiago de Murzia & Antonio de Santa Cruz

Mitwirkende

Enrique Solinís Barockgitarren
David Mayoral Perkussion

Der Siegeszug der spanischen Gitarre von den Straßen bis in die Paläste brachte die Musikwelt des Barock nachhaltig in Bewegung. Mit feurigen Tanzrhythmen heizte sie halb Europa ein, bis nach Paris und London rollte die Modewelle. Geniale Instrumentalisten veredelten die Tänze gar zu raffnierter Kammermusik für Könige. Ein solcher ist auch der baskische Gitarrist Enrique Solinís, in Potsdam zuletzt 2022 mit seinem Euskal Barokkensemble auf musikalischer Weltumseglung frenetisch bejubelt. Unter seiner Virtuosenhand wetteifern traditionelle Tänze aus dem Baskenland mit der Kunst der Alten Meister, die auf dem Nähhrboden der Volksmusik zu höchster Blüte wuchs. Furios!


Shuttlebus buchbar

Mit freundlicher Unterstützung von RHI-Consulting GmbH

Ort: