35
21.06.2024
Fr 19 Uhr
Friedenskirche Sanssouci
Kirchenkonzerte
€ 38 | 31 | 25 | 15

Junges Festspielticket: 15 €

Ticket Hotline
0331 28 888 28

Carmina Latina

Meister der spanischen Polyphonie entdecken die Rhythmen der Neuen Welt

Programm

Sakrale Meisterwerke des 16.–18. Jahrhunderts zwischen Spanien, Portugal & Lateinamerika

Mitwirkende

Mariana Flores Sopran
Leandro Marziotte Countertenor
Valerio Contaldo Tenor
Matteo Bellotto Bass

CHŒUR DE CHAMBRE DE NAMUR

CAPPELLA MEDITERRANEA
Stéphanie de Failly Violine
Ronald Martin Alonso Viola da gamba
Rodrigo Calveyra Zink, Blockflöte
Mélanie Flahaut Fagott
Eric Mathot Kontrabass
Quito Gato Theorbo, Gitarre, Perkussion
Marina Bonetti Harfe
Ariel Rychter Orgel

Leonardo García-Alarcón Cembalo & Leitung

Als Spanier und Portugiesen Amerika eroberten, brachten sie ihre kunstvolle polyphone Musik mit in die Neue Welt. Aber vor Ort stießen die Komponisten auf eine aufregend andere Musiktradition, die auch die christlichen Glaubensbotschaften frisch beflügelte mit rhythmischer Energie und tänzerischem Schwung. Auf interkontinentaler Kreuzfahrt entdecken Leonardo García Alarcón und sein Ensemble eine sakrale Musik im Aufbruch – zwischen Andacht und Ekstase, visionärer Spiritualität und prallem Menschenleben. Wenn sie Christi Geburt mit einer ausgelassenen Fiesta Criolla feiern oder ihn zum Kampf mit dem Bösen anfeuern wie einen Matador in der Arena, berühren sich Himmel und Erde im Kraftfeld einer so begeisterten wie begeisternden Musik.


Ein Konzert von CAPPELLA MEDITERRANEA – Ensemble in Residence bei den Musikfestspielen Potsdam Sanssouci 2024

Ort: