19
16.06.2023
Fr 20 Uhr
Französische Kirche
Kirchenkonzerte
€ 22 | 28 | 35

Junges Festspielticket: 10 €
(bis 30 Jahre, im Warenkorb anpassbar)

Ticket Hotline
0331 28 888 28

Judaspassion

Anatomie eines Verrats

Programm

Ein-Mann-Musiktheater aus Musik von Johann Sebastian Bach & Texten von Amos Oz

Künstler

Benedikt Kristjánsson Tenor

ENSEMBLE CONTINUUM
Sergey Malov Violine
Clara Blessing Oboe
Liam Byrne Viola da gamba
Philipp Lamprecht Marimba, Xylophon
Elina Albach Orgel, Cembalo

Für 30 Silberlinge ließ sich Judas kaufen und denunzierte Jesus mit einem Kuss, der diesen seinen Verfolgern zu erkennen gab: Wohl keine biblische Erzählung hat unter Christen mehr Judenhass gestiftet. Bis heute steht der »Judaskuss« sprichwörtlich für niederträchtigsten Verrat unterm Deckmantel der Freundschaft. Dem großen israelischen Autor Amos Oz leuchtete die Geschichte niemals ein: In seinem Roman »Judas« deutete er sie neu. Benedikt Kristjánsson, der schon mit einer aufregenden Solo-Version von Bachs Johannespassion überraschte, lässt Judas mit seinen Worten sprechen und bringt sie in spannungsvolle Synthese mit Bachs Musik.

Ort: