18
16.06.2023
Fr 19 Uhr
Erlöserkirche
Oper
€ 20 | 30 | 40 | 55

Junges Festspielticket: 15 €
(bis 30 Jahre, im Warenkorb anpassbar)

Ticket Hotline
0331 28 888 28

David et Jonathas

Das biblische Freundespaar in einer französischen Barockoper

Programm

Marc-Antoine Charpentier
David et Jonathas, 1688

Oper in einem Prolog und 5 Akten nach einem Libretto von
François de Paule Bretonneau

Künstler

David Tricou David
Caroline Arnaud Jonathas
David Witczak Saül
François-Olivier Jean Pythonisse
Antonin Rondepierre Joabel
Geoffroy Buffière L’ombre de Samuel
Virgile Ancely Achis

Tänzer des Ballet de l’Opéra Royal
du Château de Versailles

Chor & Orchester des
ENSEMBLE MARGUERITE LOUISE

Gaétan Jarry Musikalische Leitung
Marshall Pynkoski Regie
Jeannette Lajeunesse Zingg Choreografie
Antoine & Roland Fontaine Bühnenbild
Hervé Gary Beleuchtung
Christian Lacroix Kostüme

Zu Lebzeiten ließ Jean-Baptiste Lully als Sonnenkönig der Oper anderen Komponisten keine Chance. Ein Jahr nach seinem Tod tritt Marc-Antoine Charpentier mit dem Geniestreich »David et Jonathas«, uraufgeführt am Pariser Jesuitenkolleg Louis le Grand, endgültig triumphal aus Lullys Schatten. In der aufwendigen Neuproduktion, die aus Versailles nach Potsdam kommt, zeigen sich seine Helden prächtig gewandet von Modeschöpfer Christian Lacroix.

König Saul ist dem Wahnsinn nah, als man ihm prophezeit, er werde mit seinem Sohn Jonathan auf dem Schlachtfeld sterben und David werde der neue König sein. Israeliten und Philister sind im Krieg, die in tiefer Liebe verbundenen Freunde David und Jonathan ringen um Frieden – doch der rasende Saul reißt den Sohn mit in seinen Untergang … Aus einer starken Textvorlage macht Charpentier großes Musiktheater voller Emotionen und psychologischer Spannung, das von der intensiven Nahaufnahme nahtlos in die Totale wechselt und Chor und Tänzer zu Mitakteuren werden lässt. Ein französisch-kanadisches Dreamteam schließt Charpentiers Welt aus dem Geist seiner Zeit auf und zaubert das Meisterwerk so stil- wie fantasievoll auf die Bühne: Ein Traum von Barock!


Aufführung in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Spieldauer: ca. 2 Stunden 40 min inklusive einer Pause

Eine Koproduktion der Opéra Royal / Château de Versailles Spectacles mit den Musikfestspielen Potsdam Sanssouci

Ort: