SCHIFFSREISE NACH SIZILIEN

| 17:00

SCHIFFSREISE NACH SIZILIEN

Der Stauferkaiser Friedrich II. und seine Welt

ABFAHRT: Dampferanlegestelle Lange Brücke Potsdam | ANKUNFT: ca. 21.45 Uhr | Potsdam - Petzow und zurück

Künstler

ENSEMBLE ONI WYTARS
Gabriella Aiello, Gesang | Peter Rabanser, Gesang, Laute, Dudelsack | Marco Ambrosini, Schlüsselfiedel | Riccardo Delfino, Harfe | Katharina Dustmann, Perkussion | Michael Posch, Blockflöten

Thos Renneberg, Sprecher

Beschreibung

Stellen Sie sich vor, Sie schippern auf den Havelseen in den Sommerabend, dem von Lenné und Schinkel zum landschaftlich-architektonischen Gesamtkunstwerk geadelten Petzow entgegen - und landen in Sizilien. Im Sizilien des Mittelalters, wo 1198 ein Dreijähriger zum König gekrönt wurde, der später als "Staunen der Welt und wunderbarer Wandler des Zeitalters" Furore machte. Die multikulturelle Lebenswirklichkeit der Insel mit ihrer Mischung normannischer, italienischer, griechischer und arabischer Einflüsse prägte den Geisteshorizont Friedrichs II. und ließ ihn zum erfolgreichen Mittler zwischen Orient und Okzident werden. Festspieldramaturg Thomas Höft macht Sie unterwegs mit dieser schillernden Persönlichkeit europäischer Geschichte bekannt, bevor Sie in der Schinkelkirche Petzow ein Konzert mit Mittelaltermusik aus dem Mittelmeerraum und Texten vom und um den Stauferkaiser erwartet.

Abfahrt 17.00 Uhr & Ankunft ca. 21.45 Uhr
mit dem MS Stadt Potsdam an der Dampferanlegestelle Lange Brücke Potsdam (Weiße Flotte)

Im Kartenpreis inbegriffen ist ein Kaffeegedeck.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.