Wellen

| 20:00 | Kinder- und Familienkonzerte

Wellen

Die Stunde der Klangvisionäre

Verlegt: Palmensaal Neuer Garten / Anschrift: Im Neuen Garten, 14469 Potsdam

Aufgrund der unsicheren Wetterlage und angekündigten Sturmböen wird das Konzert in den Palmensaal verlegt.

Künstler

ENSEMBLE VARIANCES
Anne Cartel, Flöte
Carjez Gerretsen, Klarinette
David Louwerse, Cello
Thierry Pécou, Klavier

Programm

Karlheinz Stockhausen (1928-2007)
Aus den sieben Tagen: Intuitive Musik für verschiedene Instrumente
Thierry Pécou (*1965)
Soleil-Tigre (Tiger-Sonne) für Cello & Klavier
Manoa für Bassflöte, Bassklarinette & Cello
Maurice Ravel (1875-1937)
Jeux d'eau (Wasserspiele) für Klavier solo
George Crumb (*1929)
Vox Balaenae (Die Stimme des Wals) für verstärkte Flöte, Cello & Klavier

Beschreibung

Musik kommt immer in Wellen. Luft, Wasser, selbst vermeintlich feste Körper schwingen mit, nur im leeren Raum kann Klang nicht sein. Die Musiker um den Komponisten und Pianisten Thierry Pécou fluten die hinter einem Wasserbecken auf der Jubiläumsterrasse verborgene Grotte mit Klangwellen der unerhörten Art. Erleben Sie, wie aus Karlheinz Stockhausens minimalistischen Notaten eine unwiederholbare Musik des Augenblicks entsteht. Schwingen Sie mit im Gesang der Buckelwale und in den Energiewellen der Tiger-Sonne, die mit der Erde kämpft. Musik als elementare Klangerfahrung. Bläst Ohren und Hirnkasten gehörig durch, geht in den Bauch und bis ins Mark. Macht frei und glücklich!

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.