Das fünfte Element

| 20:00 | Kinder- und Familienkonzerte

Das fünfte Element

Alchemie und die Macht der Musik

Neue Kammern Sanssouci | Ovidgalerie / Anschrift: Im Park Sanssouci (Maulbeerallee), 14469 Potsdam

Künstler

Arianna Savall, Harfe & Stimme
Petter Udland Johansen, Hardangerfiedel & Stimme
Georg Kroneis, Viola da Gamba & Stimme
Michael Hell, Blockflöten & Cembalo
Thomas Höft, Sprecher

Programm

Ein musikalisch-literarischer Abend mit Musik aus Werken von Marin Mersenne, Athanasius Kircher, Michael Maier, italienischen Madrigalen, spanischen Tonos Humanos und englischen Folksongs

Beschreibung

Mit ihrer Suche nach dem "Stein der Weisen" gingen die Alchemisten den Dingen auf den Grund. Besessen jagten sie jener mysteriösen "Quintessenz" nach, in der quasi der Schöpfergeist materialisiert erschien. Wer sie erlangte, glaubten sie, könne Gold machen, Kranke heilen, Alte verjüngen. In einer Gedankenwelt,wo sich Materie und Seele, Körper und Kosmos derart durchdringen, kommt der Musik als Abbild universaler Harmonie größte Bedeutung zu. Lieder und Legenden zeugen vom Glauben an ihre elementare Macht. Dieses Programm erzählt davon in Wort und Ton. Singend und spielend in wechselnden Konstellationen, holen vier prominente Vertreter der Alte-Musik-Szene die Musik in Person vom Himmel auf die Erde.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.