Karneval der Tiere

| 20:00 | Kinder- und Familienkonzerte

Karneval der Tiere

Mit Flair und Witz im Originalklang

Friedenskirche Sanssouci / Anschrift: Am Grünen Gitter 3, 14469 Potsdam

Künstler

Jos van Immerseel, Pianoforte von Erard, Paris 1897
Claire Chevallier, Pianoforte von Erard, Paris 1904
Lisa Shklyaver, Klarinette von Dolnet, Lefevre & Pigis, Paris um 1930

ANIMA ETERNA BRUGGE
Musikalische Leitung: Jos van Immerseel

Programm

Camille Saint-Saëns (1835-1922):
Der Karneval der Tiere
Beethoven-Variationen in Es-Dur op. 35, für zwei Klaviere

Francis Poulenc (1899-1963):
Sonate für Klarinette und Klavier
Musik für 2 Klaviere:
Elégie | L'embarquement pour Cythère | Capriccio

Beschreibung

Elefanten im Elfenreigen und Schildkröten beim Cancan: Mit seinem "Karneval der Tiere" bescherte Camille Saint-Saëns der Nachwelt ein hochkarätiges Musikjuwel in Form eines göttlichen Scherzartikels. Es enthält sogar eine ironische Verbeugung vor Rameau, für Saint-Saëns Frankreichs größtes Musikgenie, dessen Wiederentdeckung durch die jüngeren Komponisten er beförderte. Francis Poulenc ließ sich von Rameau und Couperin ebenso inspirieren wie von Cabaret und Music Hall und kreierte spielerisch unbefangen eine Musiksprache voller Esprit und Eigensinn: Eine der markantesten Stimmen des 20. Jahrhunderts. Wie immer bei Anima Eterna ist die Wahl der historischen Originalinstrumente perfekt auf die Musik abgestimmt. Das verleiht den Interpretationen des belgischen Spitzenensembles ihr unverwechselbares Flair.

Bitte beachten Sie auch:
OHRPHON [@] Orchesterprobe für Erwachsene am 23. Juni 2016

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.