Harfe de luxe

| 19:00 | Kinder- und Familienkonzerte

Harfe de luxe

Solo für Frankreichs Liebling

Palmensaal Neuer Garten / Anschrift: Im Neuen Garten, 14469 Potsdam

Künstler

Maria Cleary, Harpe organisée von Jacob Erat, London, um 1790

Programm

Musik für Harfe solo von
Jean-Baptiste Krumpholtz (1747-1790),
Louis Spohr
(1784-1859),
Robert Nicholas Charles Bochsa (1789 -1856),
François-Joseph Naderman
(1781-1835) &
Philippe-Jacques Mayer
(1737-1819)

Beschreibung

Die Harfe ist nicht nur ein Klangwunder, sie kann auch eine Augenweide sein. Das gilt besonders für die neuerfundene Einfachpedalharfe des 18. Jahrhunderts, die sogenannte "Harpe organisée". Hände und Füße gleichzeitig zum Spielen zu gebrauchen war eine ganz neue Erfahrung für die Harfenisten - und das Publikum schaute ihnen hingerissen zu. Insbesondere Paris wird zu einer Hochburg des Harfenbaus und Harfenspiels, wo Musiker und Instrumentenmacher wie Krumpholtz und Naderman die technischen Innovationen vorantreiben und dem Instrument eine Welt ungeahnter musikalischer Möglichkeiten erschließen. Mit Maria Cleary führt eine ausgewiesene Spezialistin für historische Harfen Sie in die Sturm- und Drangepoche der vielsaitigen Schönen ein und hat aus der Fülle des Repertoires einige Perlen für Sie ausgewählt.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.