Concerto Italiano: Grausame Amaryllis!

| 20:00 | Kinder- und Familienkonzerte

Concerto Italiano: Grausame Amaryllis!

Ein prachtvolles Bukett italienischer Madrigale

Friedenskirche Sanssouci / Anschrift: Am Grünen Gitter 3, 14469 Potsdam

Claudio Monteverdi (1567-1643) & Zeitgenossen
Madrigale zu 5 Stimmen nach Texten aus Battista Guarinis "Il pastor fido"

Künstler

CONCERTO ITALIANO
Anna Simboli, Monica Piccinini, Sopran
Andrea Arrivabene, Altus
Luca Cervoni, Gianluca Ferrarini, Tenor
Marco Bellotto, Bass
Craig Marchitelli, Ugo Di Giovanni, Theorbe
Musikalische Leitung: Rinaldo Alessandrini

Programm

Claudio Monteverdi:
Cruda Amarilli | M'è più dolce il penar | Ah dolente partita | Anima mia perdona | O Mirtillo
Giaches de Wert (1535-1596): Cruda Amarilli | Udite lagrimosi spirti | Ah dolente partita
Luca Marenzio (1553-1599): Cruda Amarilli | Udite lagrimosi spirti
Bendetto Pallavicino (1551-1601): Cruda Amarilli
Giovanni Croce (1557-1609): O Mirtillo (à 6)
u.a.

Beschreibung

Kommen Sie doch ein wenig früher und planen Sie Zeit für einen Spaziergang ein, denn an die Friedenskirche grenzt der Marlygarten, Lennés wohl anmutigste Schöpfung. Seine idyllischen Pfade führen Sie geradewegs nach Arkadien zu Guarinis Amarilli und ihrem "treuen Schäfer" Mirtillo, die viel aus Liebe leiden müssen bis zum Happy End. "Il pastor fido" ist ein Klassiker der pastoralen Dichtung. Zu Monteverdis Zeit war das Stück brandneu, zu seinen Versen erfindet er eine aufregend neue Musik, die sich im Dienste des emotionalen Ausdrucks alle Freiheiten erlaubt. "Cruda Amarilli" ist eines seiner berühmtesten Madrigale. Das weltweit gefeierte Vokalensemble CONCERTO ITALIANO präsentiert Verse Guarinis in verschiedenen Vertonungen Monteverdis und seiner Zeitgenossen und bietet eine faszinierend vielfältige Momentaufnahme der Madrigalkunst um 1600.

In Kooperation mit dem KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.