Passion Harmonie

| 19:00 | Kinder- und Familienkonzerte

Passion Harmonie

Italien: Insel und Festland stimmlich vereint

Orangerie Sanssouci / Anschrift: Raffaelsaal

Meisterwerke der sakralen Vokalpolyphonie des 13.-15. Jahrhunderts von Perotin bis Josquin Desprez treffen auf sakrale Volksmusik aus Sardinien

Künstler

ODHECATON
Alessandro Carmignani, Gianluigi Ghiringhelli, Renzo Bez, Countertenor
Alberto Allegrezza, Fabio Furnari, Paolo Fanciullacci, Vincenzo Di Donato, Tenor
Giovanni Dagnino, Davide Benetti, Bass
Musikalische Leitung: Paolo Da Col

Die vier Tenöre der Sardischen Bruderschaft
SU CUNCORDU 'E SU ROSARIU
Giovanni Ardu, Mario Corona, Roberto Iriu, Antonio Migheli

Beschreibung

Der Raffaelsaal bildet den stimmungsvollen Rahmen, wenn das renommierte Vokalensemble Odhecaton gemeinsam mit den vier Tenören der Sardischen Bruderschaft SU CUNCODU 'E SU ROSARIU ihre Stimmen erheben. In den Gesängen, die bis heute die nächtlichen Prozessionen der Karwoche auf Sardinien begleiten, lebt eine volkstümliche Tradition mehrstimmigen Singens fort, die als »canto a tenore« vor allem durch ihr unglaubliches Klangspektrum zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Es sind zwei Welten, die sich in diesem Konzert begegnen, aber es ist ein Geist, der die sardischen Passionsgesänge und die raffinierte Vokalpolyphonie der franko-flämischen Meisterkomponisten beseelt. Und es ist die meditative Weite und berührende Intensität dieser Musik, die die Begegnung zum Erlebnis macht.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.