HAUSMUSIK I

| 20:00

HAUSMUSIK I

Hautnah und gemütlich: Musik und Dichtung in Potsdamer Villen

Palais Lichtenau / Anschrift: Festsaal Palais Lichtenau

Die Potsdamer Autorin Sigrid Grabner liest aus ihrem Roman »Christine. Rebellin auf Schwedens Thron«

Künstler

LA VENEXIANA
Roberta Mameli, Sopran
Gabriele Palomba, Theorbe
Claudio Cavina, Cembalo

Beschreibung

In den Salons von Kopenhagen, Stockholm und Christiania waren Musiker einst gern gesehene Gäste und auch heute wird in Skandinavien eifrig Hausmusik gemacht. Die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci nehmen diese Tradition auf und laden nach dem großen Erfolg vor zwei Jahren auch 2013 wieder zu kleinen feinen Hausmusiken in Villen und Wohnhäusern der Stadt ein. Die Gastgeber begrüßen persönlich und führen in die Geschichte ihres Hauses ein. Bei einem Glas Wein und kleinen skandinavischen Leckereien begegnen Sie den Stars der Festspiele hautnah und erleben einen exklusiven Abend mit erstklassiger Musik und literarischen Kostbarkeiten.

Die Reihe »Hausmusiken« findet in Kooperation mit dem Förderverein der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci e.V. statt. Unser besonderer Dank gilt den Gastgebern, die uns so freundlich ihre Türen öffnen!

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.