Fahrradkonzert 2013

| 11:00 | Fahrradkonzert

Fahrradkonzert 2013

Nordic Biking

Potsdam / Anschrift: In und um Potsdam herum

Skandinavien ganz in unserer Nähe! Ihre Reise in den Norden an einem Tag mit 22 Konzerten, Lesungen, Performances, Führungen und Besichtigungen an 16 Orten in und um ganz Potsdam herum.

Beschreibung

Gemütliche Tour (18km)
Für die, die es gemütlich mögen, führt eine der Touren vom Brandenburger Tor zum Nordischen Garten  über die Grotten im Park Sanssouci nach Bornstedt. Auf dem nahegelegenen Ruinenberg  lockt der Normannische Turm mit einmaligen Aussichten, bevor es Richtung Neuer Garten weitergeht, wo Orangerie, Historische Borkenküche und Muschelgrotte zum Verweilen einladen. Von dort nehmen Sie Kurs auf die Kaiserliche Matrosenstation Kongsnæs am Jungfernsee und erreichen schließlich den Park Babelsberg, wo Sie beim Potsdamer Seesportclub Station machen.
für Familien besonders geeignet
Zur interaktiven Karte ›

Lange Tour (27km)
Ausdauernde Pedalritter steuern gleich den Neuen Garten an und folgen zunächst derselben Route über Kongsnæs und Klein Glienicke nach Babelsberg – dort geht es dann vorbei am einstigen UFA-Gästehaus zum FilmMusikStudio Babelsberg, dem Sitz des Filmorchesters Babelsberg, und weiter zum größten deutschen Waldfriedhof, dem einzigartigen Südwestkirchhof Stahnsdorf mit seiner norwegischen Stabholzkirche. Beim großen Abschlusskonzert am Brandenburger Tor finden sich alle Radler zuletzt fröhlich vereint.
Zur interaktiven Karte ›

CHECK-IN & START:
Brandenburger Tor, Potsdam ab 10.30 bis 12.00 Uhr
Hier tauschen Sie Ihr Ticket gegen den Tagesausweis und Ihre persönlichen Reiseunterlagen. Erst dann haben Sie freien Zutritt zu allen Veranstaltungen.  In den historischen Parkanlagen ist der Fahrradverkehr nur auf den dafür freigegebenen Wegstrecken unter Einhaltung der StVO erlaubt.

KONZERTE / LESUNGEN / Installationen
Brandenburger Tor:  Auftakt mit den BIG FEET BOYS | SANSSOUCI, Neptungrotte:  »Nordische Klänge« mit Nils Økland, Hardangergeige | Nordischer Garten: »Wasserflöten« – Sound Art zum Mitmachen mit Martien Groeneveld | Grotte Maulbeerallee: »Muschelkonzert« mit THE SPIRAL CONSORT | Bornstedter Kirche: »Eleganz  auf Eis« – Erinnerung an Gillis Grafstrøm, Eiskunstlaufstar der 20er Jahre | Neuer Garten, ORANGERIE: Skandinavische Instrumente zum Ausprobieren mit Jürgen Motog (Haus der Klänge Caputh) | PALMENSAAL: »Solo für Maupertuis« mit Philippe Pierlot, Viola da gamba | Historische Borkenküche: »Skandinavische Mythen« | Muschelgrotte: »Träume der Samen« – Klanginstallation  von Johan Sara Jr. | Matrosenstation Kongsnæs, Schwanenallee: »Schon gehört?« – Bronzeluren, geblasen von Jesper Juul (Danish National Symphony Orchestra) & Kasper Thaarup (Royal Danish Orchestra) | Potsdamer Seesportclub: »The Floating Diva«  | FilmMusikStudio Babelsberg: Karin Pagmar singt Zarah-Leander-Songs | Norwegische Stabholzkirche, SÜDWESTKIRCHHOF Stahnsdorf: »Norwegische Folkmusik« mit Benedicte Maurseth, Knut Hamre (Geigen) & Elisabeth Seitz (Hackbrett) | Schwedenblock, Südwestkirchhof StahNsdorf: »Lieder im Volkston« | Brandenburger Tor: Abschlusskonzert mit den GOTHENBURG GADJOS, Skandinaviens heißester Balkan-Band!

Führungen / Besichtigungen / Vorträge
Park Sanssouci: Neptungrotte, Nordischer Garten & Grotte Maulbeerallee | Bornstedter Friedhof: Grab des Eiskunstläufers Gillis Grafstrøm | Normannischer Turm auf dem Ruinenberg | Neuer Garten: Palmensaal (Lappland-Quadrant), Historische Borkenküche, Muschelgrotte | Matrosenstation Kongsnæs, Schwanenallee | FilmMusikStudio Babelsberg | Südwestkirchhof Stahnsdorf (Waldfriedhof): Norwegische Stabholzkirche, Schwedenblock

 

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.