Concerto Grotto

| 16:00 | Kinder- und Familienkonzerte

Concerto Grotto

Reif für die Insel? Ab auf die Färöer!

Orangerie Sanssouci / Anschrift: Grotte, Maulbeerallee

Künstler

YGGDRASIL
Kristian Blak, Klavier
Angelika Nielsen
, Geige
Michael Blak
, Kontrabass

Beschreibung

[Ohrzeit] 15.00 Uhr: »Das unterirdische Klippenkonzert« – der färöische Komponist und Pianist Kristian Blak im Gespräch mit Dr. Jelle Dierickx

Im Nordatlantik liegen zwischen Britischen Inseln, Norwegen und Island die Färöer, eine Inselgruppe mit eigener Sprache und Kultur, die als gleichberechtigte Nation zum Königreich Dänemark gehört. Das ist die Heimat eines Ensembles, dem der Pianist und Komponist Kristian Blak Musik auf den Leib schreibt: inspiriert von der traditionellen Musik und der grandiosen Natur der Inseln, improvisatorisch spontan, freischwebend zwischen den Stilen und unberechenbar wie das färöische Wetter. In der nordischen Mythologie ist Yggdrasil der Weltenbaum, der seine Wurzeln tief in die Unterwelt senkt – YGGDRASIL musizierten schon in den Felsenhöhlen ihrer zerklüfteten Inselwelt,  nun tauchen sie ab in Sanssoucis Unterwelt und entführen Sie in die Grotte hinter den weinumrankten Bögen der Jubiläumsterrasse zu einer fantastischen Klangreise nach den Färöern.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.