GYPSY BAROQUE

| 22:00 | barrierefrei

GYPSY BAROQUE

Die wilde Frische aus Europas Osten

EINLASS: 21.00 Uhr | Ehrenhof Schloss Sanssouci / Anschrift: Maulbeerallee, 14469 Potsdam

Musik im Gypsysound
von traditionellen Tänzen & Liedern im Kulturtransfer zwischen Ungarn, Polen, Böhmen & Mähren bis hin zu Telemann & Mozart

Künstler

Graciela Gibelli, Gesang
Stano Palúch, Zigeunergeige
Marcel Comendant, Zymbal
Alessandro Tampieri, Violine

IL SUONAR PARLANTE ORCHESTRA
Vittorio Ghielmi, Viola da gamba & musikalische Leitung

Beschreibung

Das Wort "Zigeuner" trägt die ganze Last einer Geschichte von Ausgrenzung und tödlichem Hass. Aber das Wort "Zigeunermusik" war immer ein Glücksversprechen und ist es noch: Es klingt so wild und würzig, nach glutvollem Musikantentum, Melodienseligkeit und mitreißender Tanzlust. Der "Zigeunermusik" des 18. Jahrhunderts auf der Spur, wurden die Musiker um Vittorio Ghielmi ebenso in seltenen Manuskripten fündig wie bei den Meisterkomponisten, die sich von der Kunst der fahrenden Musikanten inspirieren ließen. So wird ihr Programm zur Hommage an all die namenlosen Virtuosen jener Zeit. Und wenn Stano Palúch und Marcel Comendant virtuos Geige und Zymbal entfesseln, swingt Sanssouci beglückt im Gypsysound.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Nikolaisaal Potsdam statt. Mehr Infos am Konzerttag ab 15.00 Uhr an dieser Stelle.

Karten kaufen Icon Link Arrow Right

Preise:

35.00 € | 25.00 €

Online kaufen Icon Link Arrow Right

Ticket Hotline 0331-28 888 28

Die Musikfestspiele Potsdam werden gefördert von:
Weitere Partner und Kooperationspartner