GRENZENLOS EUROPA!

| 19:30 | Konzert

GRENZENLOS EUROPA!

Galante Eröffnung mit Barockmigranten

Friedenskirche Sanssouci / Anschrift: Am Grünen Gitter 3, 14469 Potsdam

Künstler

EUROPA GALANTE
Fabio Biondi, musikalische Leitung & Violine

Programm

Concerti & Suiten von Komponisten, die als Einwanderer fern ihrer Heimat das europäische Musikleben des 18. Jahrhunderts bereicherten:
Michele Mascitti | Jean-Marie Leclair | Johann David Heinichen | Georg Friedrich Händel | Antonio Vivaldi | Francesco Geminiani | Francesco Barsanti | Josef Mysliveček | Johan Helmich Roman | Giovanni Paisiello | Carl Stamitz | Vicente Martín y Soler | Luigi Boccherini | Nicola Conforto

Beschreibung

Der Sachse Händel bringt den Angelsachsen die italienische Oper, Italiens Opernfans feiern einen Böhmen namens Mysliveček, der Franzose Leclair mutiert in Turin zum Violinvirtuosen, den Italiener Boccherini zieht's nach Spanien und Paisiello an den russischen Zarenhof ... Vernetzt und mobil, arbeiten die Komponisten des 18. Jahrhunderts als international gefragte Fachkräfte für ein Publikum von Porto bis St. Petersburg. Das italienische Starensemble EUROPA GALANTE - wer sonst? - fängt den musikalischen Zeitgeist auf geniale Weise ein: Es kombiniert Sätze aus Werken verschiedener Komponisten, deren Wege sich damals kreuzten, zu Suiten und Concerti, die man so zum ersten Mal hört. Und siehe da - Europa harmoniert!

Ab 18.30 Uhr können Sie im Kreuzgang an der mobilen EUROPA SOUND STATION des Klangkünstlers Jens Schmidt Melodien aus ganz Europa lauschen, gesammelt bei Potsdam-Touristen und Musikern des Festivals - und selbst zu diesem lebendigen Klangarchiv beitragen.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Die Musikfestspiele Potsdam werden gefördert von:
Weitere Partner und Kooperationspartner