MusikfestspieleProgramm + Karten › Festspielorte › Brandenburger Tor

Brandenburger Tor am Luisenplatz

Adresse: Luisenplatz, 14467 Potsdam
Bauzeit: 1770/71 erbaut
Architekten: Carl von Gontard, Georg Christian Unger
Bauherr: Friedrich II.

Wer von Potsdam nach Brandenburg wollte, passierte einst die Stadtmauer durchs Brandenburger Tor. Die Mauer wurde um 1900 abgebrochen, seither steht der Triumphbogen zum Andenken des Siebenjährigen Krieges frei. Originell: Zwei Architekten teilten sich die Gestaltung, so zeigen Gontards Stadt- und Ungers Landseite jeweils ein eigenes Gesicht.

Die Musikfestspiele Potsdam werden gefördert von:
Weitere Partner und Kooperationspartner ›