8 d) WIENER SALON

| 16:00 | Salon Europa

Wiener Salon

Geselligkeit mit Stil: Salonkonzert im Palais Lichtenau

EINLASS: 15.30 Uhr | Palais Lichtenau | Festsaal / Anschrift: Kurfürstenstr. 40, 14467 Potsdam

SALON EUROPA
Der Salon war stets einer der wichtigsten (und amüsantesten) Schauplätze europäischen Gesellschaftslebens und ein Zentrum vielfältiger musikalischer Aktivität - vor Erfindung der Tonkonserve zwangsläufig immer live! Bei vier intimen Musikabenden in elegantem Rahmen kommen nicht nur Salonlöwen auf ihre Kosten. Von den Gastgebern empfangen und mit der Geschichte des Hauses vertraut gemacht, begegnen Sie den Künstlern der Musikfestspiele hautnah und genießen bei einem Glas Wein und kleinen Leckereien in entspannter Atmosphäre erstklassige Musik.

Künstler

Guillaume Coppola & Hervé Billaut, Klavier zu vier Händen

Programm

Musik von Franz Schubert & Johannes Brahms

Beschreibung

Wien war geradezu eine Hochburg des Klavierspiels zu vier Händen, des wohl beliebtesten musikalischen Zeitvertreibs im Salon. Der Hamburger Johannes Brahms blühte im walzerseligen Wien so richtig auf. Und nicht anders als Franz Schubert ließ er sich von der Volksmusik Ungarns hinreißen, das in der Donaumetropole ja quasi vor der Haustür lag.

Die Reihe "Salon Europa" findet in Kooperation mit dem Förderverein der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci e.V. statt. Unser besonderer Dank gilt den Gastgebern Tanja und Axel Fischer, der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (Regionalbüro Berlin-Brandenburg) sowie der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg.

Tickets inklusive Getränken und Köstlichkeiten, zubereitet und serviert von à la maison.

Die Musikfestspiele Potsdam werden gefördert von:
Weitere Partner und Kooperationspartner ›