7. bis 23. Juni 2013

Skandinavien

Bild: iStockphoto

Skandinavien liegt Potsdam näher, als man denkt: Mit Luise Ulrike von Preußen wurde eine Schwester Friedrichs II. einst Königin von Schweden. Der »Segnende Christus« im Atrium der Friedenskirche Sanssouci ist Bertel Thorvaldsens Original in der Frauenkirche Kopenhagen nachgebildet. Und am Jungfernsee zeugt die Kaiserliche Matrosenstation Kongsnæs von der Norwegen-Begeisterung Wilhelms II. Wie einst den »Reisekaiser« ziehen Natur und Mythenwelt des Nordens heutige Touristen noch immer magisch an.

Die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci 2013 spüren dem Traum vom Norden nach und erforschen die vielgestaltige Realität der musikalisch-kulturellen Beziehungen, die die skandinavischen Länder Dänemark, Norwegen und Schweden durch Jahrhunderte mit dem deutschsprachigen Raum verbinden. Skandinaviens umwerfend kreative Alte-Musik- und Folkszene lassen frischen Wind durch Potsdams Gärten wehen.

Erleben Sie Künstler und Ensembles wie Anne Sofie von Otter, die Trondheim Solistene, Concerto Copenhagen, das Folk-Duo Hazelius Hedin oder die Hardangergeigerin Benedicte Maurseth und seien Sie dabei, wenn zu Mittsommernacht in Sanssouci die Trolle los sind!

Välkommen, velkommen till Potsdam Sanssouci!

Die Musikfestspiele Potsdam werden gefördert von:
Weitere Partner und Kooperationspartner